Trinkwasserersatzleitung DN 600 GGG

Auftraggeber: Märkischer Abwasser- und Wasserzweckverband Königs Wusterhausen
Projektbeschreibung: 5.200 m Trinkwasserleitung DN 600 GGG und St davon 600m Microtunneling 1 Bahnquerung
Leistungsumfang: Planungsphasen 1 – 9 und örtliche Bauüberwachung gem. HOAI
Baukosten: ~ 4.500.000,- €

  • Auftraggeber: Märkischer Abwasser- und Wasserzweckverband Königs Wusterhausen |
Projektbeschreibung: 5.200 m Trinkwasserleitung DN 600 GGG und St davon 600m Microtunneling 1 Bahnquerung |
Leistungsumfang: Planungsphasen 1 – 9 und örtliche Bauüberwachung gem. HOAI |
Baukosten: ~ 4.500.000,- €

    Trinkwasserersatzleitung DN 600 GGG