Rekonstruktion
Hauptpumpwerk Kienberg West

Auftraggeber: Märkischer Abwasser – und Wasserzweckverband Königs Wusterhausen
Projektbeschreibung: Schmutzwasserhauptpumpwerk 2 Pumpen: 75 kW – Leistung Qp = 90 l/s GFK – Sammelschacht 2,5 m Durchmesser Maschinenraum Beton monolithisch 4,5 x 4,0 x 3,5 m Schaltanlage mit SPS und Frequenzumrichter Biofilter im Erdeinbau
Leistungsumfang: Leistungen bei der technischen Ausrüstung § 53 HOAI Leistungen bei Ingenieurbauwerken § 42 HOAI Leistungsphasen 1 – 7, örtliche Bauüberwachung ( § 42) Leistungsphasen 1 – 8, ( § 53 )
Bauzeit: 2013 - 2014
Baukosten: 240.000,00 € / Brutto

  • Auftraggeber: Märkischer Abwasser – und Wasserzweckverband Königs Wusterhausen |
Projektbeschreibung: Schmutzwasserhauptpumpwerk 2 Pumpen: 75 kW – Leistung Qp = 90 l/s GFK – Sammelschacht 2,5 m Durchmesser Maschinenraum Beton monolithisch 4,5 x 4,0 x 3,5 m Schaltanlage mit SPS und Frequenzumrichter Biofilter im Erdeinbau |
Leistungsumfang: Leistungen bei der technischen Ausrüstung § 53 HOAI Leistungen bei Ingenieurbauwerken § 42 HOAI Leistungsphasen 1 – 7, örtliche Bauüberwachung ( § 42) Leistungsphasen 1 – 8, ( § 53 ) |
Bauzeit: 2013 - 2014 |
Baukosten: 240.000,00 € / Brutto

    Hauptpumpwerk Kienberg West

  • Auftraggeber: Märkischer Abwasser – und Wasserzweckverband Königs Wusterhausen |
Projektbeschreibung: Schmutzwasserhauptpumpwerk 2 Pumpen: 75 kW – Leistung Qp = 90 l/s GFK – Sammelschacht 2,5 m Durchmesser Maschinenraum Beton monolithisch 4,5 x 4,0 x 3,5 m Schaltanlage mit SPS und Frequenzumrichter Biofilter im Erdeinbau |
Leistungsumfang: Leistungen bei der technischen Ausrüstung § 53 HOAI Leistungen bei Ingenieurbauwerken § 42 HOAI Leistungsphasen 1 – 7, örtliche Bauüberwachung ( § 42) Leistungsphasen 1 – 8, ( § 53 ) |
Bauzeit: 2013 - 2014 |
Baukosten: 240.000,00 € / Brutto

    Hauptpumpwerk Kienberg West